Aktuelle Entwicklungen

Liebe Kinder und Eltern der Pollhansschule,

 gestern haben wir erfahren, dass nach den Osterferien die Schulschließung noch nicht aufgehoben wird und damit der Unterricht in der Schule auch noch nicht wieder aufgenommen werden kann. Alle Kinder müssen also auch in den nächsten beiden Wochen weiter zu Hause den Unterrichtsstoff bearbeiten. Die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen werden deshalb zu Beginn der nächsten Woche wieder Arbeitspläne an euch Kinder weiterleiten.

Uns ist bewusst, dass dies alle Familien weiter vor große Herausforderungen und Belastungen stellt und von Ihnen erneut ein großer Einsatz eingefordert wird. Die Lehrkräfte werden sich auch weiter bemühen, Aufgaben zu stellen, die von den Kindern möglichst selbstständig bearbeitet werden können. Sofern etwas nicht auf Anhieb klappt, haben wir dafür absolut Verständnis. Wir erwarten von Ihnen und ihren Kindern keineswegs Perfektion! Bei Rückfragen können Sie sich gern an uns wenden. Auch das Sekretariat wird von der nächsten Woche an wieder vormittags besetzt sein. 

Voraussichtlich öffnen ab dem 04.05.2020 die Grundschulen zunächst wieder für die Kinder des 4. Jahrganges. Dazu werden wir in den nächsten beiden Wochen die nötigen Vorbereitungen treffen, damit die erforderlichen Abstandsregeln und die hygienischen Standards eingehalten werden können.

 Wir hoffen, dass es uns gemeinsam gelingt, einen guten Weg zurück in den schulischen Alltag zu finden!

 Es grüßt sie herzlich

das Team der Pollhansschule