Positives Testergebnis

1.) Sie erhalten bis spätestens 07.00 Uhr am Tag nach der Testung einen Anruf von der Klassen- oder Schulleitung.

„Das Ergebnis des aktuellen Pooltests in der Gruppe Ihres Kindes war positiv. Bitte führen Sie umgehend zuhause den mitgegebenen  PCR-Test durch und geben diesen heute bis spätestens 8.45 Uhr in der Pollhansschule ab. Da Ihr Kind mit dem Coronavirus infiziert sein könnte, unterliegt es bis zur vorliegenden Auswertung des PCR-Testes der häuslichen Isolation.“ (sinngemäßer Inhalt)

2.) Sie führen zusammen mit Ihrem Kind die PCR-Einzeltestung durch.

3.) Sie füllen zuhause die entsprechenden Unterlagen aus und geben die entsprechenden Unterlagen gemeinsam mit dem PCR-Test Ihres Kindes bis 8.45 Uhr an der Pollhansschule ab.

4.) Die Kinder bleiben in häuslicher Isolation, bis das Testergebnis durch das Labor vorliegt (QR-Code).

5.) Je nach Ergebnis können weitere Maßnahmen durch das Gesundheitsamt erfolgen.

Wird in der Schule kein Teströhrchen abgegeben, so darf das Kind erst wieder in den Unterricht, wenn ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests durch einen Kinderarzt vorgelegt wird.