Hygienebestimmungen

Alle Personen auf dem Schulgelände, auch Kinder, müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wenn bei Kindern der medizinische Mund-Nasenschutz zu groß ist, können ersatzweise Alltagsmasken genutzt werden.

Die Masken sind durchgängig, also auch während des Unterrichtes und der Betreuung, zu tragen. Ausnahmen gibt es nur wenige, wie z.B. die Essenssituationen. Wir werden versuchen, den Kindern im Rahmen der Vorgaben „Durchatmepausen“ zu ermöglichen.

Bitte geben Sie Ihren Kindern auch einen Mund-Nasen-Schutz zum Wechseln mit.

 

Die Hygienebestimmungen in der Schule gelten weiterhin, u.a.: