Unterricht in der Woche 14.-18.12.2020

Liebe Eltern,

wie Sie den Medien sicher entnommen haben, gelten in NRW aufgrund der steigenden Infektionszahlen und zur Kontaktreduzierung für die kommende Woche (14. bis 18.12.2020) laut Erlass des Schulministeriums (msb2012_1102) neue Regelungen zum Schulbetrieb:

In der kommenden Woche können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien.

Somit können Sie als Eltern selbst entscheiden, ob Sie Ihr Kind in der nächsten Woche noch zur Schule schicken oder es lieber zu Hause behalten wollen.

Dies erfolgt durch eine schriftliche Mitteilung per Mail an unser Sekretariat (pollhansschule@stadt-shs.de) oder an die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer mit dem Hinweis:

Mein Kind wechselt vom Präsenz- in den Distanzunterricht. Hierbei sollte der Tag des Wechsels (frühestens der 14.12.2020) benannt werden.

Für die Kinder, die am Montag zur Schule kommen, findet der Unterricht nach Stundenplan statt. Alle Kinder, die zu Hause bleiben, erhalten ihre Aufgaben per Mail.

Die OGS und die Randstunde bleiben geöffnet.

Die Weihnachtsferien werden bis zum 08.01.2021 verlängert. Erster Schultag im neuen Jahr ist somit Montag, der 11.01.2021.

Für den 07. und 08.01.2021 werden in der Schule zur Betreuung Notgruppen eingerichtet.

Bitte geben Sie uns bis zum 16.12.2020 telefonisch oder per Mail Nachricht, ob Sie für Ihr Kind an diesen Tagen die Notgruppebetreuung in Anspruch nehmen müssen.

Mit freundlichem Gruß

I. Heimbrodt