Die Pollhansschule ist eine Gemeinschaftsgrundschule in Schloß Holte – Stukenbrock und liegt im Zentrum des Stadtteils Schloß Holte.

Ungefähr 270 Kinder lernen zusammen in der Pollhansschule und werden von zwölf Lehrerinnen, vier Lehrern und drei Sonderschullehrerinnen zwischen 8.00 – 13.20 Uhr unterrichtet.

Unsere Schule ist dreizügig ausgerichtet. Sie verfügt über 12 Klassenräume, 3 Gruppenräume, einen Mehrzweck- und einen Musikraum. Ebenso bereichern eine gut ausgestattete Schülerbibliothek, ein Computerraum mit 24 Arbeitsplätzen und eine Sporthalle das Angebot.

Auf dem Schulhof gibt es neben dem Sandspielbereich, ein Kletterhaus, zwei Schaukeln, Turnstangen und ein Ballspielfeld.

Die Klassenräume der Pollhansschule sind in 2 Etagen untergebracht, wobei die jeweiligen Patenklassen einander möglichst in einem Flurbereich zugeordnet werden. In der Regel nutzen die Klassen ihren Raum über 4 Jahre.

Die größten Klassenräume, an die sich jeweils ein Gruppenraum anschließt, werden von den Klassen im Gemeinsamen Lernen genutzt. In diesen Klassen besteht ausreichend Raum, um Funktionsecken und Förderbereiche für differenziertes Arbeiten einzurichten.

Alle Klassenräume sind mit Eigentumsfächern für die Kinder und Regalen ausgestattet, in denen Arbeitsmaterialien ausgestellt werden können.

Soweit möglich, stehen in den Räumen zusätzliche Arbeitstische zur Verfügung und sind kleine Ecken zum Arbeiten, Lesen oder für Gespräche eingerichtet. Ein Teil der Klassenräume ist mit einem Computerarbeitsplatz ausgestattet.

Zusätzlich können sich Kleingruppen in das Forum, die Schulbibliothek, den Mehrzweckraum und den „Wintergarten“ zurückziehen.

In der Pollhansschule werden in jedem Jahrgang in einer Klasse Grundschulkinder und Kinder mit einem besonderen Förderbedarf gemeinsam unterrichtet. In diesen Klassen arbeiten in der Regel eine Grundschullehrkraft und eine Sonderschullehrerin gemeinsam im Team zusammen.

Unter der Trägerschaft der AWO findet vor und nach den Unterrichtsstunden die Randstundenbetreuung von 7.30 Uhr – 13.30 Uhr und die Offene Ganztagsschule Montag bis Donnerstag von 7.30 – 16.30 Uhr und am Freitag von 7.30 – 15.00 Uhr statt.

In der Offenen Ganztagsschule bekommen die Kinder ein warmes Mittagessen, sie werden bei den Hausaufgaben unterstützt und können am Nachmittag zwischen in jedem Halbjahr wechselnden Angeboten wählen.

Elternarbeit ist an unserer Schule selbstverständlich. Die Schulmitwirkungsorgane und der Förderverein „Wir e.V.“ unterstützen das Schulleben durch vielfältige Aktionen.

Das Schulprogramm zum Blättern

PubHTML5 LightBox Embed Demo

Impressum | Datenschutz | Intern